Hi, lass mal den Wandel gestalten.

Ich unterst├╝tze Impact Startups und empowernde Menschen dabei, ihre individuelle Sprache zu finden.

Wir stecken mittendrin.

Noch ist nicht klar, ob uns ein Systemwandel gelingt, in dem wir keine Lebewesen mehr ausbeuten und unsere Lebensgrundlage erhalten.

Ich habe mich lange gefragt, wie viel mehr Menschen Teil eines solchen Wandels werden k├Ânnen und ihre individuellen F├Ąhigkeiten daf├╝r einsetzen k├Ânnen ÔÇô und wie ich damit anfangen kann?
Als Kommunikationsdesignerin interessiere ich mich daf├╝r, wie dieser Wandel durch die Gestaltung alternativer visueller Botschaften, neuer Bilder, Geschichten oder Alltagspraktiken geht.

Daneben begleitet mich der Tanz schon lange und bedeutet f├╝r mich, neue k├Ârperliche, kreative Erfahrungen zu machen und eine Form des Gemeinschaftsgef├╝hls zu finden, das unabh├Ąngig von Sprache, Normen oder Konsum auskommt.

Zeig mal,

wie du den inneren oder ├Ąu├čeren Wandel vorantreibst. Lass uns deine Vision sichtbar und erfahrbar machen. Mit viel Freude gestalte ich visuelle Botschaften und Brandings f├╝r gute Ideen!
Mehr dazu gerne bei einem virtuellen Kaffee ÔśĽ´ŞĆ

Wir k├Ânnen was unternehmen.

Motiviert von der Kraft der “for Future”-Bewegungen und von immer mehr Sozialunternehmen habe ich entschlossen, ein eigenes Unternehmen mit Impact zu gr├╝nden.

Mit pack&satt bringen Eva, Ronja und ich nachhaltige Fertigprodukte im Pfandglas in den Alltag. Das erste Produkt ist der einpott zum Aufgie├čen. Die Zutatenliste ist immer bio, vegan und n├Ąhrstoffreich und als Unternehmen im Verantwortungseigentum werden unsere Gewinne nicht in unsere Taschen, sondern in den Aufbau gesunder B├Âden flie├čen.

Und davor so?

2022
Launch der einpott-Fertiggerichte im Pfandglas

2021
Gr├╝ndung von pack&satt im Verantwortungseigentum

2019
Kursleitung und ├ľffentlichkeitsarbeit im kiwifalter*

2017 ÔÇô 2018
Berufsbegleitende Tanzp├Ądagogik-Ausbildung

2016 ÔÇô 2018
Nachbarschaftsprojekte im Atelier VierViertel, u.a. das Folkwang LAB Wir sind Nachbarn

2019
Kommunikationdesign-Master an der Folkwang Universit├Ąt der K├╝nste

2015
Mediendesign-Bachelor an der Bergischen Universi├Ąt Wuppertal

seit 2012
freiberufliche Mediendesignerin und Tanzp├Ądagogin

*f├╝r eine gest├Ąrkte Gesellschaft

Der FreieZeitOrt kiwifalter ist ebenfalls ein Sozialunternehmen, das Freizeit als eine Zeit begreift, die Familien den Alltag erleichtert und Kinder stark macht. Ich war dort in der ├ľffentlichkeitsarbeit und als Tanzp├Ądagogin t├Ątig. Tanz zu vermitteln ist dort eines von vielen M├Âglichkeiten, Kreativit├Ąt zu f├Ârdern, die Fantasie anzuregen und Menschen f├╝r eine sich wandelnde Gesellschaft zu st├Ąrken ÔÇô hin zu mehr Gemeinschaft statt Zeugs und Kooperation statt Konkurrenz.

Du willst deine Idee sichtbar machen? ­čöą